V. Zahlungen, Lieferung, Liefervorbehalt

1. Sie haben bei uns die Möglichkeit, wie folgt zu zahlen:
- Kauf per Vorkasse (die Rechnungstellung erfolgt mit der Lieferung)
- Zahlung per Bankeinzug (Der Rechnungsbetrag wird am Tag der Auslieferung abgebucht. Der Bankeinzug ist durch Mitteilung an unsere Service-Abteilung jederzeit frei widerrufbar)
- Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) (Ihre Kreditkarte wird am Tag der Auslieferung belastet)
- Zahlung per PayPal (Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang. Ihr PayPal-Konto wird am Tag der Auslieferung belastet)

Ein Anspruch auf Zahlung per Bankeinzug oder Kauf auf Rechnung besteht nicht, ebenfalls nicht auf alle oben aufgeführten Zahlungsarten. Durch technische oder andere Gründe können die Möglichkeiten anders als hier aufgeführt sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in Vorleistungsfällen vor Vertragsschluss Risikoprüfungen durchführen. Im Zweifelsfall behalten wir uns vor, Ihnen eine Zahlung per Vorkasse anzubieten.

2. Wir liefern die von Ihnen bestellte Ware unverzüglich nach Eingang der Bestellung aus. Wir sind bestrebt die Lieferungen am gleichen Tag zu versenden. Abweichende Lieferzeitangaben entnehmen Sie bitte den Angeboten. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

3. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen. Schadensersatzansprüche wegen Verzug, höherer Gewalt oder Nichterfüllung werden somit ausdrücklich ausgeschlossen.

4. Wir behalten uns vor, limitiert lieferbare Artikel und Sonderangebote nur in haushaltsüblichen Mengen zum Vertragsschluss anzubieten.

5. Wir nutzen die Deutsche Post und DHL für Postsendungen. Sie erhalten von uns eine Nachricht, wenn die Ware unser Haus verlassen hat. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben. Lieferungen außerhalb Deutschlands in EU-Länder sind möglich, unterliegen aber höheren Versandkosten. Die aktuellen Versandkosten entnehmen Sie bitte unserem Online-Shop.

Warenkorb

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.